Reha- & Präventionssport

  Balance Fitness e.V.


Aquajogging - gesünder laufen!

HeljensBad, Selbecker Strasse 12, 42579 Heiligenhaus


mittwochs 

17.45 Uhr 


Einzelkarte 7,50 Euro je 40 min zzgl Eintritt

12-er Karte 84,00 Euro zzgl. Eintritt


Die Anmeldung kann telefonisch oder per Mail erfolgen!

Ein Einstieg ist jederzeit möglich!


Aquajogging ist eine schonende Alternative zum Joggen an Land und kann sowohl von Anfängern als auch fortgeschrittenen Sportlern betrieben werden, die Ihren Trainingsplan um eine Variante erweitern möchten. Durch die schonenden Abläufe wird der Bewegungsapparat geschont, und dennoch die Ausdauerleistungsfähigkeit trainiert.

Der größte Vorteil beim Aquajogging ist der Verlust der Stoßbelastungen, die sonst beim Auftreten auf Land eintreten. Dies entlastet besonders den passiven Bewegungsapparat und kann Überbelastungssymptomen vorbeugen. Zum anderen kann man sich diesen Effekt in der Rehabilitationsphase nach Verletzungen zu Nutze machen, in der bestimmte Körperstrukturen nur eingeschränkt belastbar sind.

Die neuen Therapieangebote im nassen Element sind gesund. Viele Sportler verbessern mit Aqua-Training Ausdauer und Kraft, ohne Sehnen, Muskeln und Gelenke zu quälen. Zudem nimmt die Unterwassergymnastik in der Rehabilitation als ideale Trainingsform einen wichtigen Stellenwert ein. Dies gilt vor allem bei Patienten mit Haltungs-, Muskel- und Bindegewebsschwäche, Durchblutungsstörungen oder rheumatischen Erkrankungen oder nach komplexen Hüft-, Knie- oder Sprunggelenks-verletzungen, aber auch nach Wirbelsäulen- oder Bandscheibenoperationen oder einfach bei Übergewicht macht die Aqua-Therapie Sinn. Denn hinzu kommt, dass Aqua-Jogging ein echter Fettkiller ist. Der Kalorienverbrauch beträgt fast 400 Kilokalorien pro 30 Minuten.